Anzeige

Sport

Vaz verlässt die SGEH

22.02.2011, Von Björn Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga

Francisco Vaz ist nicht mehr Trainer des Fußball-Bezirksligisten SGEH. Nach der 0:2-Testspielniederlage gegen den FV Bad Urach am vergangenen Donnerstag trat der 37-Jährige von seinem Amt zurück. „Meine Vorstellungen und die der Mannschaft haben nicht mehr zusammengepasst“, so Vaz. Wer sein Nachfolger wird, ist noch offen.

Bereits im November vergangenen Jahres hatte Francisco Vaz (Archiv-Foto) zum ersten Mal öffentlich über einen Rücktritt als SGEH-Trainer nachgedacht. Damals wurde sein Abschied durch ein Gespräch mit Mannschaft und Abteilungsleitung sowie der Trennung von vier Spielern nochmals abgewendet. In der vergangenen Woche ging es dann ganz schnell: Am Donnerstag verlor die SGEH mit 0:2 beim A-Kreisligisten FV Bad Urach, 24 Stunden später stand der Entschluss von Vaz und seinem Co-Trainer Werner Usenbenz fest.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten