Sport

Unterricht von der Grande Dame des Dressursports

31.10.2015, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Die Weltklasse-Dressurreiterin Isabell Werth gab am Dienstag im Reitverein Nürtingen eine Trainingsstunde vor pferdebegeistertem Publikum

Sie war Olympia-Siegerin 1996, holte Weltmeistertitel und 34 Medaillen bei Weltmeisterschaften, Europameisterschaften und Olympischen Spielen. Damit weist Isabell Werth mehr Erfolge auf als jeder andere Dressurreiter überhaupt. Am Dienstag war Isabell Werth zu Gast im Reitverein Nürtingen, wo sie für ausgewählte Reiter und deren Pferde ein Training abhielt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 5%
des Artikels.

Es fehlen 95%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erster Schritt nach vorne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen schlägt beim durchwachsenen Heimdebüt Aufsteiger HSD Gröbenzell

Ganz überzeugend war es dann doch nicht, das Heimdebüt der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison. Dennoch gewann die Turngemeinde verdient mit 31:27 (16:13) gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten