Anzeige

Sport

Unglück überschattet den Wettbewerb

04.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen

Mit einer Gedenkminute ehrten Teilnehmer und Veranstalter des Hahnweide-Wettbewerbes im Pilotenbriefing am Freitagmorgen den Fliegerkameraden, der am Donnerstagnachmittag nicht vom Wettbewerbsflug zurückgekehrt war. Der 55-jährige Pilot war bei einer Außenlandung nahe dem Segelfluggelände Hornberg tödlich verunglückt. Schon am Vorabend war das Teilnehmerfeld von der Wettbewerbsleitung über das Unglück informiert worden. Dementsprechend trat im allmorgendlichen Briefing stille Trauer an die Stelle der regen Betriebsamkeit der Vortage. In der 45-jährigen Geschichte des Hahnweide-Wettbewerbes ist dies der erste schwere Unfall.

Bereits am Donnerstagabend hatten Wettbewerbsleitung und Pilotenvertreter gemeinsam entschieden, im Gedenken an den Verunglückten am Freitag einen Ruhetag einzulegen. In Abstimmung mit der Familie wurde beschlossen, den Wettbewerb am Samstag mit einem letzten Wertungstag sportlich zu beenden. Anstelle des sonst üblichen Abschlussfestes wird die 45. Ausgabe des Internationalen Hahnweide-Wettbewerb mit einem gemeinsamen Abendessen abgeschlossen werden. cz

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten