Sport

Undankbarer Vierter

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Jagd-Bogen-WM

Pech für Adolf Harmutter: Der Neckarhäuser von den Yukon Bowhunters Nürtingen belegte bei der Jagd-Bogen-Weltmeisterschaft im ungarischen Gödölle den undankbaren vierten Platz. Harmutter erwischte zum Auftakt einen rabenschwarzen Tag. 24 Stunden später konnte er etwas aufholen, genau wie am dritten Schießtag. Allerdings reichte es nicht, um sich zu verbessern. Die Konzentration ließ auch am letzten Tag zu wünschen übrig, sodass der Neckarhäuser nach zuletzt vier WM-Titeln „nur“ auf Platz vier landete. har

Sport

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten