Sport

Undankbarer Vierter

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Jagd-Bogen-WM

Pech für Adolf Harmutter: Der Neckarhäuser von den Yukon Bowhunters Nürtingen belegte bei der Jagd-Bogen-Weltmeisterschaft im ungarischen Gödölle den undankbaren vierten Platz. Harmutter erwischte zum Auftakt einen rabenschwarzen Tag. 24 Stunden später konnte er etwas aufholen, genau wie am dritten Schießtag. Allerdings reichte es nicht, um sich zu verbessern. Die Konzentration ließ auch am letzten Tag zu wünschen übrig, sodass der Neckarhäuser nach zuletzt vier WM-Titeln „nur“ auf Platz vier landete. har

Sport

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten