Anzeige

Sport

TVT startet Mini-Serie

05.09.2011, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: Reudern kommt schwer in die Gänge

Ötlingens (4:0 gegen Altdorf II) und Naberns (5:1 gegen Neuffen II) Zweite marschieren in der B 5 weiterhin vorneweg. Gut erholt von den jeweiligen Niederlagen haben sich der TSV Kohlberg (8:0 gegen Owen II) und der SV Reudern (2:0 gegen TSV Beuren II)

Den zweiten Sieg in Serie kann der TV Tischardt vorweisen (3:0 gegen TV Bempflingen II). Einen 13:2-Kantersieg landete der KSV Nürtingen gegen die neue Spielgemeinschaft aus Lenningen.

SV Reudern – TSV Beuren II 2:0

Gegen einen äußerst defensiv eingestellten Gegner aus Beuren taten sich die „Hirsche“ lange Zeit sehr schwer. Die Gastgeber dominierten das Spiel eindeutig, brauchten aber zu viele Torchancen. Beuren kam lediglich sporadisch zu Entlastungsangriffen. Erst in der zweiten Halbzeit fuhren die Gastgeber den Sieg ein. Tore: 1:0 (58.) Tobias Schäfer, 2:0 (86.) Oliver Cueva. Reudern zeigte sich nach der 2:3-Niederlage gegen Holzmaden vor einer Woche gut erholt und darf sich wieder leicht nach oben orientieren, während Beuren weiterhin mit nur einem Tor und null Punkten tief im Tabellenkeller festsitzt.

TV Tischardt – TV Bempflingen II 3:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport