Sport

TSV Raidwangen

22.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Raidwangen

Für den TSV Raidwangen war das Saisonziel ein einstelliger Tabellenplatz. Nach gutem Start folgte ein deutlicher Einbruch, der mit dem Sturz auf den zwölften Tabellenplatz endete.

Nach dem ersten Spieltag lag der TSV Raidwangen auf Tabellenplatz eins. Bis zum neunten Spieltag konnte man sich im oberen Drittel halten und kämpft seitdem gegen den Abstieg. Um den von uns angestrebten einstelligen Tabellenplatz zu erreichen, fehlen uns derzeit sechs Punkte, weiß Spielleiter Jürgen Frick.

Einige Spieler hätten etwas den Blick für die Realität verloren, wodurch Punkte leichtfertig verschenkt worden seien. Außerdem habe man einige sehr unglückliche Niederlagen hinnehmen müssen. Auch große Probleme mit Verletzten hätten das Team heimgesucht, darunter zahlreiche Leistungsträger, wie Fabian Czech, Marco Schott, Andy Schäffer und Torben Stingl. Dies waren die Gründe für den Negativlauf, der uns in diese schwierige Situation gebracht hat. Durch die vier Punkte vor der Winterpause erhoffen wir uns neues Selbstvertrauen und die Möglichkeit, die Ziele zu erreichen, so Frick. Die Rückkehr der verletzten Spieler und eine gute Vorbereitung sollten hierfür die Grundlage sein. Auf dem Transfermarkt sei man nicht tätig geworden, sondern vertraue auf die Qualität der Mannschaft. jke

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein erster Schritt nach vorne

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen schlägt beim durchwachsenen Heimdebüt Aufsteiger HSD Gröbenzell

Ganz überzeugend war es dann doch nicht, das Heimdebüt der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison. Dennoch gewann die Turngemeinde verdient mit 31:27 (16:13) gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten