Anzeige

Sport

TSV Neckartailfingen

22.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TSV Neckartailfingen

Der TSV Neckartailfingen wollte vor der Saison unter die ersten sechs kommen. Nach der Vorrunde rangiert man auf Rang neun und möchte in der Rückrunde alles dafür tun, um das Ziel noch zu erreichen.

Nach schwachem Auftakt befürchteten die Verantwortlichen schon Schlimmeres. Doch im Oktober haben sich die Grün-Weißen gefangen und müssen sich deshalb momentan nach hinten keine Sorgen machen.

Wir hatten uns schon etwas mehr ausgerechnet als den derzeitigen neunten Platz, aber mit Unentschieden kommt man eben nicht weiter und auch die letzten vier Begegnungen endeten remis, sagt Abteilungsleiter Dieter Hiemer rückblickend. Lediglich das Unentschieden gegen Boll sei befriedigend gewesen.

Für die Rückserie wurde das Team mit dem Angreifer Timo Bezirgianidis vom SV Bonlanden verstärkt. Nach derzeitigem Stand können die Neckartailfinger nur noch Platz vier oder fünf erreichen. Sollten wir am Ende auf einem der beiden Plätze landen, kann die Saison als erfolgreich bezeichnet werden. Wichtig wird die Auftaktpartie gegen die SGEH, dann wissen wir schon, wohin die Reise führt, weiß Hiemer.

Da der Kader sehr jung sei, habe man glänzende Perspektiven, sich in den nächsten Jahren kontinuierlich zu verbessern. Deshalb wurde auch der Vertrag mit Trainer Dietmar Poos um ein weiteres Jahr verlängert. jke


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten