Anzeige

Sport

Triple für den GC Kirchheim-Wendlingen

28.06.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf

Die Mid-Amateure des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen haben zum dritten Mal in Folge den zwischen ihnen und dem Golfclub Teck ausgetragenen Ryder Cup erobert.

Die spannende Teamwertung ist seit drei Jahren fester Bestandteil im Spielkalender beider Golfclubs. An zwei Spieltagen, wobei ein Spieltag auf der Anlage des GCKW sowie der zweite beim Golfclub Teck ausgetragen wird, spielte man spannendes Golf nach den Regeln des Ryder Cups.

Es starteten die sechs Doppel pro Mannschaft nach dem Spielmodus Vierball-Bestball. Im anschließenden Klassischen Vierer ließ der GCKW keinen Zweifel aufkommen, wer den Platzvorteil optimal nutzen konnte. Die Gastgeber gewannen alle Doppel und mussten tags darauf mit einem Polster von 12:0 Punkten zum Golfclub Teck, um die 13 Einzel auszuspielen. Hier konnten die Spieler vom GC Teck den Spielstand etwas ausgleichen. Von den 13 Einzeln gewannen sie vier Partien.

Letztendlich kam der GC Kirchheim-Wendlingen zu einem klaren 21:4-Erfolg. Da sie zum dritten Mal in Folge den Ryder Cup gewannen, bleibt der beliebte Pokal nun dauerhaft in der Vitrine des GCKW. öxi


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Das perfekte Wochenende

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Torhüterin Stephanie Lukau gastiert mit ihrem neuen Verein in der alten Heimat

Das Zweitliga-Spiel der Nürtinger Handballerinnen morgen (19 Uhr) bei den HL Buchholz-Rosengarten ist vor allem für Torhüterin Stephanie Lukau ein ganz besonderes. In Hamburg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten