Anzeige

Sport

Traumstart für den TTC

05.09.2011, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: Aufsteiger Frickenhausen siegt 3:1 bei Werder Bremen

Nach zweieinhalb Stunden war die erfolgreiche Rückkehr des TTC matec Frickenhausen in der Ersten Bundesliga unter Dach und Fach. Neuzugang Kenji Matsudaira hatte seinen ersten Matchball zum 3:1-Erfolg beim SV Werder Bremen verwandelt und damit seinen zweiten Sieg gefeiert.

TTC-Trainer Jian Xin Qiu war überglücklich. „Das war eine super Leistung des Teams“, fasste er den Sieg zusammen. Ein Sonderlob erhielten Neuzugang Kenji Matsudaira und Jakub Kosowski. „Beide haben in den vergangenen beiden Wochen hervorragend trainiert“, so Qiu.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten