Anzeige

Sport

Topspiel im Körschtal

27.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Im Brennpunkt dieses etwas verzerrten achten Spieltages steht heute Abend das Topspiel zwischen dem Tabellenzweiten TSV Denkendorf II und Spitzenreiter TB Ruit. Oberensingens Reserve will bei der Reserve von 1845 Esslingen den zweiten Saisonsieg in Folge einfahren.

Verlustpunktfrei steht nur noch das Überraschungsteam, der TSV Denkendorf II, da. „Natürlich haben wir Respekt vor Ruit, aber einen Punkt wollen wir zumindest hier behalten“, meint TSVD-Coach Stawros Lyristis. Bei Topfavorit TB Ruit wurmt das 1:2 gegen den Mitfavoriten TV Hochdorf immer noch. „Nach elf Spielen in 30 Tagen ist allerdings auch mein Kader sehr geschrumpft, wir könnten mit einem Punkt leben“, so TB-Coach Mathias Schober.

Oberensingens Reserve hat die Rote Laterne vorgestern mit dem 4:3 gegen die TSG II abgegeben und peilt nun erneut in der Kreisstadt gegen die 1845er-Reserve die nächsten drei Punkte an. „Acht Ausfälle, Fragezeichen hinter Torjäger Uzun sowie Jonas Wiedmann, trotzdem werden wir alles versuchen, den nächsten Dreier an Land zu ziehen“, äußert sich TSVO-Coach Peter Merkle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Anzeige

Sport

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten