Sport

Tolle Platzierungen und zwei Rekorde

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rasenkraftsport

Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften im Steinstoßen in Schwäbisch Gmünd haben die Sportler aus dem Kreis Esslingen tolle Ergebnisse erreich. Dem ältesten und dem jüngsten Kreis-Athleten gelang es, zusätzlich zur Meisterschaft noch einen neuen Württembergischen Hallenrekord mit nach Hause zu nehmen.

Rolf Raisch (TS Esslingen) verbesserte im Schwergewicht der Senioren 6 den Rekord auf 11,03 Meter. Bei den Schülern C gelang dies Lorenz Fahrion (TSV Köngen), der die Rekordmarke auf 7,49 Meter steigerte. Thomas Zak (TSV Köngen) lag bei den Schülern B deutlich vor den Konkurrenten und gewann mit 10,12 Metern das Mittelgewicht. Sein Vereinskamerad Timo Schopper belegte mit 6,35 Metern den zweiten Platz im Leichtgewicht. In der Männerklasse gingen zwei Titel in den Kreis Esslingen. Der Berkheimer Jörg Friedrich (TS Esslingen, Gewichtsklasse bis 77 Kilo, 6,50 Meter) und der Nürtinger Simon Schmidt (TS Esslingen, über 98 Kilo, 9,39 Meter) setzten sich in ihren Gewichtsklassen durch.

Sport

Ein Schlag fehlt zu Gold

Rudern: Oliver Peikert holt in Krefeld bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille im gesteuerten Vierer

Riesenerfolg für Oliver Peikert: Beim deutschen Heimspiel auf dem Elfrather See in Krefeld holte er den nächsten internationalen Erfolg für einen Nürtinger Ruderer.

Normalerweise…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten