Sport

Tolle Ergebnisse auf dem Rhein

10.10.2015, Von Matthias Auer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Nürtinger Starter bei bedeutendster deutscher Langstrecken-Veranstaltung vorne dabei

Zum zweiten Mal nach 2013 reiste eine größere Gruppe des RC Nürtingen zur bedeutendsten Langstrecken-Ruderveranstaltung Deutschlands: dem Düsseldorfer Marathonrudern, kurz „Rheinmarathon“. Unter den 900 Teilnehmern waren auch neun aus Nürtingen – und die erzielten beachtliche Ergebnisse.

Der Nürtinger Riemen-Vierer mit Andreas Keller, Gerhard Kehl, Martin Fouqué, Henry Gieseler und Steuermann Hans Willi Kies (von links) wurde Zweiter in seiner Bootsklasse und erruderte den zwölften Platz von allen 178 Booten. Foto: meinruderbild

Die Strecke führte bei der 44. Ausgabe über 42,8 Kilometer auf Europas am stärksten befahrener Wasserstraße vom Bootshaus der RTHC Leverkusen zu jenem des veranstaltenden RC Germania Düsseldorf.

Das Rennen ist für wellengängige C-Boote (definierte Breite 0,78 Meter) ausgeschrieben, neben der Hauptklasse der Vierer mit Steuermann auch für fußgesteuerte Dreier und Fünfer. Daneben waren erstmals auch vier Kirchboote (14 Ruderer plus Steuermann) in einer eigenen Klasse am Start. In diesem Jahr traten insgesamt 178 Teams an, was einen neuen Teilnehmerrekord darstellte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten