Anzeige

Sport

Titel waren hart umkämpft

26.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Mit 124 Teilnehmern Rekordbeteiligung bei Köngen Open

Die 12. Auflage der Köngen Open hatte mit 124 Teilnehmern eine Rekordbeteiligung zu vermelden. Und wieder war das Wetter recht wechselhaft, doch bei den Finalspielen strahlte die Sonne mit den Gewinnern um die Wette.

Aufgrund der vielen Spiele fand ein Teil der Begegnungen auf der Anlage des TC Wendlingen statt. Den Pokal bei der U 16 durfte Robin Kübler von der TG Plochingen nach einem heißen Match hochhalten. Er gewann 6:2, 4:6 und 10:6 gegen Joshua Nöfer vom TSV Wernau. Paul Leon Heiberger (TC Pliezhausen) heißt der Start-Ziel-Sieger der U 18 nach einem 6:0, 6:3 im Endspiel gegen Kris Reuter vom TC Ruit.

Bei den Mädchen wurden die Wettbewerbe U 16 und U 18 zusammengelegt. Gewonnen hat allerdings eine Top-Spielerin, die eigentlich U 14 spielen könnte, dafür aber viel zu gut ist. So gewann Rebecca Reiser vom TC Bernhausen deutlich die Konkurrenz und besiegte im Endspiel Josephina Dobrowitz vom TC Esslingen mit 6:1 und 6:2.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten