Sport

Titel für Emelie Eisele

27.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Aichtalerin Emelie Eisele feierte bei den Baden-Württembergischen Skilanglauf-Meisterschaften in Balderschwang in der Schülerklasse U 15 überraschend den Titel im Sprint. Eisele, die für die SZ Römerstein startet, setzte sich in einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen über 900 Meter im Zielsprint hauchdünn vor der klar favorisierten Karen Weiß aus Kirchzarten durch. „Da herrschte riesige Freude“, sagt der Vater und verantwortliche Trainer bei der SZ, Frank Eisele. Auch beim Distanz-Rennen über fünf Kilometer klassisch lief die frischgebackene Landesmeisterin auf einen Medaillenrang. Nach 14.16,44 Minuten in der Loipe durfte sich die Aichtalerin über Bronze freuen. Eisele bestritt bereits im Alter von sechs Jahren ihren ersten Wettkampf. Mit 13 Jahren wurde sie in den Schwäbischen Landeskader aufgenommen und nimmt seit dem auch nationalen Wettkämpfen wie dem deutschen Schülercup teil. pm

Sport

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten