Sport

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

03.03.2005, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Zweite Bundesliga Süd

TTC Frickenhausen II erkämpft in Ramstein respektablen 9:7-Sieg

Am vergangenen Samstag musste die Zweitliga-Mannschaft des TTC Frickenhausen im pfälzischen Ramstein antreten. Das junge Täles-Team zeigte von Anfang an, dass es auch ohne seine beiden Routiniers Qiu und Stellwag beide Punkte mitnehmen wollte. Nach hartem Kampf hatten die Gäste einen 9:7-Sieg eingefahren.

Jörg Schlichter/Duran und Gerold/Markus Schlichter gewannen ihr Doppel, nur Frasch/Stritt mussten sich dem Spitzendoppel der Gastgeber geschlagen geben. War der Sieg von Jörg Schlichter gegen Bitzigeio noch eingeplant, so überraschte am Nebentisch Duran mit seiner besten Saisonleistung gegen den starken Wang durch einen 3:2-Sieg.

Am Drei-Punkte-Vorsprung des TTC änderte sich auch in den Spielen des mittleren Paarkreuzes nichts. Benny Gerold gewann hauchdünn mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Müller, während Frasch gegen Golshahi nicht zu seinem Spiel fand und unterlag. Erstmals verkürzen konnten die Pfälzer dann im hinteren Paarkreuz, da sowohl Markus Schlichter als auch Stritt mit 1:3 das Nachsehen gegen Papadimitriou und Lakmann hatten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Uttendorfer rettet Köngen Remis

Handball-Landesliga, Staffel 2: TSV-Co-Trainer erzielt kurz vor Schluss das 25:25 im Aufsteigerduell mit der TSG Reutlingen

Der TSV Köngen hat trotz einer engen Personalsituation einen Punkt gegen die TSG Reutlingen eingefahren. Nach langer Führung und Rückstand in den Schlussminuten trennten sich die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten