Anzeige

Sport

Tischtennis-Verbandsliga

23.10.2008, Von Fritz Russek — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsliga

Nach Siegen gegen Musberg und in Eislingen auf Tabellenplatz drei

Zwei klare Siege gelangen dem TSV Wendlingen beim Doppelspieltag am letzten Wochenende. Damit konnten sich die Lauterstädter in der Tabelle mit 6:0 Punkten auf den dritten Platz nach vorne arbeiten.

Im Heimspiel am Samstag empfing der TSVW den TSV Musberg. Die Filder-Truppe, angeführt von den beiden Defensivstrategen und Ex-Bundesligaspielern Hartmut Frank und Ulrich Dochtermann, entpuppten sich als kampfstarkes Team und die Wendlinger mussten ihr ganzes Können aufbieten, um am Ende mit 9:4 doch noch ein klares Ergebnis zu erzielen.

Für die zahlreich erschienenen Zuschauer gab es vor allem in den Spitzenspielen von Benjamin Gerold und Markus Schlichter gegen Hartmut Frank begeisternde Ballwechsel zu sehen, der Musberger hatte am Ende aber jeweils die Nase vorn. Die TSVW-Spitzenspieler hielten sich aber gegen Manfred Kaiser schadlos. Christian Cavatoni war mit zwei Einzelsiegen in der Mitte erfolgreichster Akteur an diesem Tage. Marko Prce konnte sich gegen Konrad Keinath klar durchsetzen, verlor aber in einem packenden Spiel gegen Uli Dochtermann mit 13:15 im Entscheidungssatz. Im hinteren Paarkreuz überzeugten Heiko Zapf und Benjamin Hirsch mit Siegen gegen Jochen Bartsch und Markus Schmeiler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten