Anzeige

Sport

Tischtennis-Verbandsliga

30.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsliga

Erste und zweite Mannschaft des TSV fahren sichere Siege ein

Deutliche Siege feierten die erste und die zweite Tischtennis-Mannschaft des TSV Wendlingen. In der Verbandsliga schlug der TSV den TTC Tuttlingen mit 9:1, in der Landesliga siegte der TSV II mit 9:2 beim DJK Sportbund Stuttgart III.

Einer klasse Mannschaftsleistung hatte das Lautersextett seinen 9:1-Sieg gegen die zuvor noch ungeschlagenen Tuttlinger Gäste zu verdanken. Alle Paarkreuze überzeugten dabei. Denn der Gegner war stärker, als dies das Endergebnis ausdrückt. Lediglich die TSV-Doppelpaarung Prce/Hirsch mussten gegen das Spitzendoppel der Gäste Detlef Stickel/Pudimat ein Match abgeben.

Nach einer 2:1 Führung in den Anfangsdoppeln bauten die TSV-Spitzenspieler Markus Schlichter und Benny Gerold mit Siegen über Marian Pudimat und Detlef Stickel auf 4:1 aus. Marko Prce mit einem fein herausgespielten Sieg über Markus Schmitz sowie Christian Cavatoni, der Thomas Fader in einem tollen Match besiegte, bauten den Vorsprung im Mittelpaarkreuz auf 6:1 aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten