Anzeige

Sport

Tischtennis-Verbandsklasse, Damen

23.02.2006, Von Monika Braun — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsklasse, Damen

Unentschieden und Niederlage für den TV Unterboihingen

Die Damen des TV Unterboihingen mussten am vergangenen Samstag gleich zweimal an die Platten. Gab es bei der TTG Süßen II noch ein 7:7-Unentschieden, so musste man sich in eigener Halle dem TV Reichenbach deutlich mit 2:8 beugen.

Noch in der Vorrunde hatten die TVU- Damen die Reserve der TTG Süßen klar mit 8:2 besiegt. Doch eine Hiobsbotschaft machte die Hoffnung auf einen erneuten Erfolg zunichte: Unterboihingens Nummer eins, Nora Köhler, musste aufgrund einer Erkrankung am Wochenende pausieren und so schrumpften die Chancen auf ein Minimum. Aber die Gastgeberinnen, allen voran Maike Stritt, die im Einzel ungeschlagen blieb, und Carina Frasch, die nach langer Verletzungspause zweimal erfolgreich war, zeigten großes Kämpferherz. In den Doppeln und den ersten beiden Einzeldurchgängen wurden die Punkte jeweils geteilt, so dass es vor dem abschließenden dritten Einzeldurchgang 5:5 stand. Nach Siegen von Jugendersatzspielerin Carina Frasch und Maike Stritt, die gegen Süßens Nummer eins Daniela Feifel erfolgreich war, führten die Unterboihingerinnen mit 7:5 und der Sieg schien in greifbarer Nähe. Doch sowohl Stefanie Braun als auch Monika Braun, die eine 2:0-Sätze-Führung gegen G. Hartmann nicht nach Hause brachte, konnten den erhofften achten Punkt nicht holen und so mussten sie sich mit einem 7:7-Unentschieden zufrieden geben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport