Anzeige

Sport

Tischtennis-Verbandsklasse

16.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Verbandsklasse

In der Tischtennis-Verbandsklasse haben die Damen des TV Unterboihingen einen 8:4-Sieg gegen den TB Beinstein eingefahren. Der TVU verbesserte sich dadurch vom dritten auf den zweiten Tabellenplatz.

Die Doppel verliefen ausgeglichen. Die Paarung Özler/Stritt verlor das Doppel knapp im fünften Satz. Das Doppel Rieth/Schüle siegte hingegen mit 3:1 Sätzen.

Nach den ersten vier Einzeln roch es stark nach einem Unentschieden, denn Senem Özler gewann in drei Sätzen gegen Saskia Mödinger. Kerstin Rieth musste sich gegen Silke Fürste im Entscheidungssatz geschlagen geben. Simone Schüle gewann in fünf Sätzen gegen Heike Langer nach 0:2-Satz-Rückstand mit 3:2 und Maike Stritt zog gegen Sabine Idler den Kürzeren. So stand es nach diesem atemberaubenden Beginn 3:3.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten