Anzeige

Sport

Tischtennis: Regionalliga Süd, Frauen

09.02.2006, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Regionalliga Süd, Frauen

TTC besiegt den Tabellenzweiten Wolframs-Eschenbach mit 8:4

Nach dem Flop gegen Stuttgart jetzt top gegen Wolframs-Eschenbach: Der TTC Frickenhausen besiegte den Tabellenzweiten nach einer hundertprozentigen Leistungssteigerung mit 8:4.

Eine Leistungssteigerung um hundert Prozent gegenüber der Pleite zwei Wochen zuvor gegen Stuttgart gelang den TTC-Damen im Spiel gegen die SpVgg DJK Wolframs-Eschenbach. Das Doppel Chen/Großmann musste gegen Lechner/Frey an den Tisch, nach fünf Sätzen stand es 1:0 für Frickenhausen. Am Nebentisch unterlagen Ziegler/Prietzel gegen Baklanova/Vesela in drei Sätzen. Chen Hong, beim Hinspiel gegen Wolframs-Eschenbach nur einmal im Einzel erfolgreich, startete mit einem klaren 3:0 gegen Frey. Steffi Großmann zog mit einer sehr guten Leistung gegen die Spitzenspielerin der Gäste nach und revanchierte sich für die Vorrundenniederlage. Katrin Prietzel hatte gegen Lechner nur im zweiten Satz kleine Schwierigkeiten, gewann jedoch souverän in drei Durchgängen. Carolin Ziegler musste nun gegen Jaroslava Vesela an die Platte. Die Nummer drei der Gäste spielte stark und holte mit einem Vier-Satz-Sieg den zweiten Punkt für Wolframs-Eschenbach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten