Anzeige

Sport

Tischtennis-Regionalliga Süd, Damen

19.01.2006, Von Stephani Sterr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga Süd, Damen

Bittere 6:8-Heimniederlage gegen Schlusslicht MTV Stuttgart

So hatte man sich im Lager des TTC Frickenhausen den Start in die Rückrunde nicht vorgestellt. Ausgerechnet der bisher sieglose MTV Stuttgart „klaute“ sich im Neuffener Tal seine ersten Punkte.

Am Samstag war der MTV Stuttgart in der Sporthalle Auf dem Berg zu Gast. In der Vorrunde gelang dem Team kein Punktgewinn. Dennoch traten die Gäste hoch motiviert in Frickenhausen an. Das bekamen gleich im Doppel Chen/Sterr zu spüren. Gegen Volz/Käshammer konnte das TTC-Duo teils hohe Führungen in den Sätzen eins und zwei nicht nutzen und verlor die Begegnung. Großmann/Wisniewski setzten sich in fünf Sätzen gegen Purkat/Martin durch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Das perfekte Wochenende

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Torhüterin Stephanie Lukau gastiert mit ihrem neuen Verein in der alten Heimat

Das Zweitliga-Spiel der Nürtinger Handballerinnen morgen (19 Uhr) bei den HL Buchholz-Rosengarten ist vor allem für Torhüterin Stephanie Lukau ein ganz besonderes. In Hamburg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten