Anzeige

Sport

Tischtennis-Europameisterschaften in Aarhus

26.03.2005, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Europameisterschaften in Aarhus

Kann Frickenhausens Torben Wosik mit der deutschen Nationalmannschaft endlich den Titel holen?

Dreimal in Folge haben Deutschlands Zelluloidkünstler am EM-Titel vorbeigegriffen. Dreimal ist ihnen der nun wahrhaftig undankbare zweite Platz geblieben. Zuletzt vor zwei Jahren im italienischen Courmayeur, als sie sich im Finale den Weißrussen doch einigermaßen überraschend mit 1:3 beugen mussten. Am morgigen Sonntag steigt in Aarhus in Dänemark die EM-Neuauflage, und da wollen Timo Boll, Torben Wosik, Jörg Roßkopf, Lars Hielscher und Zoltan Fejer-Konnerth das deutsche Endspiel-Trauma endlich besiegen.

Eine feste Größe im Team von Chefbundestrainer Dirk Schimmelpfennig ist Torben Wosik. Das Energiebündel vom TTC Metabo Frickenhausen hat alle Finals mitgemacht und ist auch heuer wieder erste Wahl, neben Timo Boll und Jörg Roßkopf. Sicher, der 31-Jährige durfte vor zwei Jahren in Courmayeur einen persönlichen Triumph feiern, als er ins Einzel-Finale einzog und erst dort dem Weißrussen Vladimir Samsonov unterlag, dies allerdings glatt in vier Sätzen. Mit der deutschen Mannschaft gab’s dann eine nicht unbedingt erwartete 1:3-Niederlage - gegen Weißrussland.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten