Anzeige

Sport

Tischtennis: Bundesrangliste

16.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Bundesrangliste

Die Unterboihinger Brüder Jörg und Markus Schlichter feierten bei der Deutschen Tischtennis-Rangliste Top 48, die im bayrischen Landsberg ausgetragen wurde, große Erfolge. Der 24-jährige Jörg Schlichter ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich und gewann dieses Turnier. Sein 20-jähriger Bruder Markus belegte den beachtenswerten 13. Platz.

Jörg Schlichter spielt in dieser Saison für Zweitligist 1. FC Saarbrücken an Position eins. Unter der Woche trainiert er bei Bundesligist TTC Fulda zusammen mit dem Schweden Jan-Ove Waldner. Tagsüber absolviert der Unterboihinger ein BA-Studium zum Internationalen Betriebswirt. Fulda ist auch seine derzeitige Wahlheimat.

Mit Rang 13 schaffte Markus Schlichter, der seit dieser Saison für Verbandsligist TSV Wendlingen spielt, eine dicke Überraschung. Der 20-Jährige wohnt in Künzelsau und studiert Wirtschaftsingenieurwesen. Unter der Woche trainiert er bei der TSG Steinheim (Zweite Bundesliga) und der TSG Heilbronn (Oberliga) sowie am Freitag in der heimischen Sporthalle in Wendlingen mit seinen Mannschaftskameraden. ee


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport