Sport

TGN geht im Derby leer aus

24.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Badminton-Bezirksliga: Nürtinger nach 3:5 in Wendlingen am Ende Vierter

Nach dem letzten Spieltag konnte die TG Nürtingen II ihren guten dritten Platz in der Badminton-Kreisliga mit einem beeindruckendem 6:2-Sieg gegen den TSV Wendlingen II und einer 3:5-Niederlage beim TS Esslingen II halten.

Nürtingens Erste unterlag derweil im Lokalderby Wendlingens erster Mannschaft mit 3:5. Dass die TGN in Wendlingen punktlos blieb, lag an den Doppelspielen. Kein TGler konnte in den vier Paarungen die Leistung erbringen, die notwendig gewesen wäre, um die gut aufeinander eingespielten Gastgeber zu gefährden. Die Einzelspiele, die bis auf ein deutlich verlorenes Herreneinzel von den Nürtingern klar dominiert wurden, reichten letztlich nicht, um zu punkten.

Beim SV Vaihingen II schaffte die TG Nürtingen wegen eines nicht angetretenen Damendoppels nur ein Remis. Die TGler beschließen die Saison in der Bezirksliga deshalb auf dem vierten Tabellenplatz. Insgesamt hatte sich die erste Mannschaft beim Saisonabschluss mehr erhofft. bba

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten