Anzeige

Sport

TGN-Frauen weiter auf Erfolgskurs

16.01.2012, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, Dritte Liga Süd, Frauen: 30:25-Pflichtsieg in Albstadt deutlicher als der Spielverlauf

Wie erwartet gestaltete sich der Rundenauftakt nach dem Jahreswechsel für die TG Nürtingen nicht so deutlich, wie es der Tabellenstand nahelegte. Beim 30:25-Erfolg in Albstadt hatte die TG Nürtingen alle Hände voll zu tun, um sich die ersten Zähler in der Rückrunde zu sichern.

„Der Sieg fiel deutlicher aus, als der Spielverlauf war“, lautete die Bilanz der verletzungsbedingt nur zuschauenden Denise Kunicke und Nele Sigel, die ihrer Mannschaft trotz einer Vielzahl von Ballverlusten und inkonsequenten Torabschlüssen eine insgesamt zufrieden stellende Leistung bescheinigten. Wie schon von Wilfried Günther vor der Partie angedeutet, durfte man nicht erwarten, dass man quasi im Vorübergehen die Punkte aus Albstadt entführen könnte. Diese Erfahrung musste auch schon Mitaufsteiger Haunstetten machen.

Zwanzig Minuten lang zeigte sich die HSG Albstadt als nahezu ebenbürtiger Gegner, der sich, obwohl Tabellenletzter, noch lange nicht aufgegeben hat. Trotz einer insgesamt starken Leistung in der 6:0-Abwehrformation gelang es der TG Nürtingen nicht, sich frühzeitig abzusetzen. Albstadt legte von Beginn an vor und die Turngemeinde hatte große Mühe, stets dagegenzuhalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport