Sport

TGN feiert 29 Siege

08.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Integrativer Wettkampf

Am Montag fanden nicht nur Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt, an diesem Tag wurde auch das erste integrative Schwimmfest des Schwimmverbandes Württemberg ausgetragen. An diesem Wettkampf, bei dem sowohl Personen mit Handicap als auch ohne teilnehmen durften, waren auch 19 Schwimmer der TGN mit dabei. In der Auswertung der einzelnen Strecken werden dann auf Grundlage festgelegter Klassen die einzelnen Zeiten umgerechnet, um faire Ergebnisse zu erzielen.

Die Nürtinger absolvierten insgesamt 102 Starts, wobei auch zwei Staffeln geschwommen wurden. Dabei gab es 29-mal Gold-, 18-mal Silber- und 13-mal Bronzemedaillen. In den Staffeln, die jeweils über die 4×50-Meter-Freistil jeweils von den Frauen und den Männern geschwommen wurde, konnte sich die erste Mannschaft der Frauen, bestehend aus Malgorzata Mazur (Jahrgang 2004), Leonie Ninfa Lo Bue (2002), Luzie Hemme (1999) und Sarah Schiller (1999), den ersten Platz sichern. Die erste Mannschaft der Männer mit David Stephan (2001), Fabius Müller (2001), Kevin Kasprus (1994) und Marvin Maierhöfer (1994) verpasste knapp den ersten Platz und wurde Zweiter. kas

Sport

Tolle Lose am Tag der Sonnenbrillen

Bürgermeister-Gattin Jutta Gluiber und VfB-Kapitän Christian Gentner beweisen glückliche Händchen bei der Auslosung

Das Achtelfinale des Sennerpokals 2017 steht. Im wieder vollen Festzelt sorgten Jutta Gluiber und Christian Gentner gestern Abend dafür, dass die bislang tadellose Veranstaltung im…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten