Anzeige

Sport

TG sinnt auf Revanche

15.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga: HSG Schönbuch am Sonntag zu Gast

Gelingt der TG Nürtingen am Sonntag gegen die HSG Schönbuch der erste Rückrundenerfolg? Um 17 Uhr haben die Männer der Turngemeinde in der Theodor-Eisenlohr-Sporthalle die Gelegenheit, sich für die knappe Hinspielniederlage zu rehabilitieren.

Nach der jüngsten Niederlage gegen Sindelfingen brennen Staudingers Männer darauf, den ersten Erfolg in der Rückrunde und im neuen Jahr einzufahren. Ganz gut angelassen hat sich diese Woche für die TGN im Pokalspiel beim TSV Neuhausen. Trotz extrem dünner Personaldecke lieferte die Turngemeinde dem Regionalligisten ein flottes Duell. Selbstvertrauen tankten die Nürtinger Ballwerfer dabei vor allem hinsichtlich ihrer Offensivqualitäten. Mit viel Spielfreude, gelungenen Spielzügen und konsequentem Tempogegenstoß-Verhalten bot die TGN dem Regionalligisten doch ganz gut Paroli. Im Gegensatz zur Niederlage beim VfL Sindelfingen unterliefen kaum technische Fehler und die Torerfolgsquote wurde ebenfalls deutlich gesteigert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten