Anzeige

Sport

Tennis

10.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

5:4-Sieg beim TC Ruit – Herren beenden Saison ebenfalls erfolgreich

Neuffens erste Damenmannschaft gewann die Begegnung beim TC Ruit nach einem wahren Krimi mit 5:4. Ebenfalls mit einem Sieg verabschiedeten sich die Herren 50 aus der Saison 2008. Einzig die Herren 60 zogen im Nervenspiel gegen den PSV Reutlingen den Kürzeren.

Beim Gastspiel in Ruit brachten Simone Trost (6:1, 6:1) und Sandra Jablonski (6:1, 6:2) die TB-Damen schnell in Führung. Weniger erfolgreich war Jasmin Roy (1:6, 0:6). Claudia Oppenländer ließ in ihrer Partie zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Sieg aufkommen (6:1, 6:1), hingegen hatte Vanessa Roy mit 3:6, 1:6 das Nachsehen. Äußerst spannend wurde es beim Match von Annika Schiek, die jedoch am Ende mit 6:3, 5:7, 6:7 den Kürzeren zog. Somit stand es nach den Einzeln 3:3. Ein Sieg war durchaus im Bereich des Möglichen. Oppenländer/Schiek (6:0, 6:0) verpassten ihren Kontrahentinnen die Höchststrafe, aber Roy/Roy (3:6, 4:6) mussten eine Niederlage hinnehmen und so kam alles auf das letzte Doppel an. Trost/Jablonski machten es spannend, gewannen schließlich den Match-Tiebreak und holten mit dem 4:6, 6:3 und 7:6 den Punkt zum wichtiger 5:4-Auswärtstriumph.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport