Anzeige

Sport

Tennis

02.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Damen des TV Unterensingen steigen auf – Herren wahren ihre Chance

Beim TV Unterensingen kämpften am Wochenende sechs Mannschaften mit der Hitze und dem Gegner. Während die erste Herrenmannschaft durch den dritten Saisonerfolg ihre Aufstiegschance wahrte, haben die Damen das Saisonziel bereits erreicht. Ungeschlagen wurde der Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert. Die Herren 60, die zweite Herrenmannschaft und die Herren 30 unterlagen knapp.

Bei den Damen 50 ging es um den Klassenerhalt in der Staffelliga. Zu Gast war der TV Honau, der unmittelbare Verfolger in der Gruppe. Traude Haussmann gewann ihr Einzel deutlich 6:1, 6:0. Conny Lüdicke konnte ihre Gegnerin nicht bezwingen. Einen gelungenen Einstand feierte Angelika Löffler beim klaren 6:3, 6:1-Erfolg. Heidi Wiesmeier hatte sich nach verlorenem ersten Satz in den Match-Tiebreak gerettet, dieser ging dann aber an den TV Honau zum 2:2. Das Doppel Lüdicke/Haussmann verwandelte nach hartem Kampf den zweiten Matchball zum 6:4, 6:4. Damit sicherten sie der Mannschaft bereits den Verbleib in der Staffelliga. Wiesmeier/Löffler verloren trotz Aufholjagd den ersten Satz. Nach langer Führung im zweiten Durchgang sah es beim 6:5 nach Match-Tiebreak aus, dieser ging dann knapp an die Gegner zum 4:4-Endstand. Durch das positive Satzverhältnis wurde die Saison mit einem Sieg beschlossen und gleichzeitig der Klassenerhalt geschafft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten