Anzeige

Sport

TCN-Damen souverän

17.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Einen souveränen Sieg der Damen-30-Mannschaft und eine klare Niederlage der neu formierten Herren 40 gab es am Wochenende für die im Verbandsspielbetrieb teilnehmenden Teams des TC Neckarhausen.

Gut erholt von ihrer knappen Auftaktniederlage gegen den TV Undingen zeigten sich die Damen 30 im Spiel der Staffelliga gegen den TSV Plattenhardt II. Daniela Fischer (6:0/6:1), Petra Säufferer (6:0/6:3), Ursula Schach (6:7/6:3/10:3) und Gabriele Rumpp-Kotas (6:1/6:2) stellten bereits in den Einzeln den Sieg sicher. Die TCN-Damen dominierten aber auch in den Doppeln klar: Fischer/Rumpp-Kotas (6:1/6:1) und Säufferer/Schach (6:1/6:0) sorgten für den glatten 6:0-Erfolg der Gastgeberinnen.

Lehrgeld musste die neu gemeldete Herren-40-Mannschaft in ihrem ersten Auftritt bei der 0:6-Niederlage beim TSV Frickenhausen II zahlen. Alle sechs Partien gingen klar an die Frickenhäuser. Nikola Kozul besiegte Oliver Saur mit 6:2/6:2, Armin Wahler schlug Jörg Fischer mit 6:3/6:1, Jochen Fiedler gewann gegen Frank Diez 6:0/6:2 und auch Andreas Endler behielt gegen Jens Seemann mit 6:3/6:0 die Oberhand. Auch die Doppel Kozul/Wahler gegen Fischer/Thomas Waldner (6:4/6:0) und Fiedler/Endler gegen Diez/Seemann (6:1/6:1) waren eine klare Angelegenheit zugunsten der Gastgeber. rf

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten