Anzeige

Sport

TBN will ersten Dreier

09.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen

Der Start in die neue Saison der Oberliga ist den Fußballerinnen des TB Neckarhausen misslungen, ein totaler Fehlstart soll jetzt beim VfL Munderkingen abgewendet werden.

Beim 1:4 gegen den VfL Sindelfingen II waren die Gäste die lauffreudigere und cleverere Mannschaft und nutzten die Fehler der Grün-Weißen konsequent aus. Am kommenden Sonntag um 11.30 Uhr möchten sich die Wolter-Schützlinge beim VfL Munderkingen aber rehabilitieren. Damit dies von Erfolg gekrönt wird, muss jedoch eine deutliche Leistungssteigerung her.

Immerhin hat Munderkingen bereits die ersten drei Punkte eingefahren. Mit 2:0 setzte sich der VfL beim Neuling FC Denzlingen durch. Entsprechend selbstbewusst werden die VfL-Spielerinnen in die Partie gehen. Für den TB Neckarhausen gilt es die Auftaktniederlage gegen den Aufstiegskandidaten aus Sindelfingen schnellstens abzuhaken. Mit Laufbereitschaft und einer geschlossenen Mannschaftsleistung sollen in Munderkingen die ersten drei Punkte unter Dach und Fach gebracht werden. ag


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten