Anzeige

Sport

TBN verfehlt Podest

05.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: STB-Regiofinals der Jugend

Zeitgleich mit dem bundesweiten Bärchenpokal in Berlin traten die Vereinsmannschaften der D- und E-Jugendturner in Berkheim zu den Regiofinals des Schwäbischen Turnerbundes (STB) an. Nur ein Podestplatz hätte die Qualifikation zum Landesfinale gebracht, aber den schafften beide Teams des TB Neckarhausen diesmal nicht.

Die TBN-Mädchen schlugen sich in einem sehr starken Feld achtbar, mussten wegen Berlin jedoch auf ihre „Stars“ verzichten. Trainerin Nicole Roth: „Die Leistungsdichte in unserer Region ist so groß, dass je nach Tagesform fast jedes Team aufs Treppchen kommen kann.“

Oder eben nicht. Die D-Jugend trat mit Lina Bronni, Emily Gauder, Janine Kurz und Julia Stutz an – Lucie Rehm fiel wegen Verletzung aus. Alle turnten saubere und sichere Übungen. Lina Bronni brachte wie gewohnt konstant gute Leistungen und Janine Kurz konnte sich erfreulich steigern. Bei sehr strenger Bewertung reichte das am Ende aber nur zu Platz acht von elf Mannschaften.

Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten