Anzeige

Sport

TBN-Frauen in guter Form

28.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Turnen: Sieg bei Stauseepokal – Nachholbedarf beim Sprung

Drei Wochen vor dem Start der Kunstturn-Regionalliga Süd holte die erste Frauen-Mannschaft des TB Neckarhausen den ersten Platz beim Stauseepokal in Dotternhausen im Schwarzwald.

Die beim Stauseepokal erfolgreichen Turnerinnen des TB Neckarhausen. Foto: TBN

Dieser Wettkampf wird in weitem Umkreis als Test für die hohen Ligen des Schwäbischen Turnerbundes geschätzt und genutzt. Konzentriert begannen die Neckarhausenerinnen am Schwebebalken. Auch am Boden überzeugten die TBN-Turnerinnen. Vor allem Hannah Dollinger, die ihr außergewöhnliches Talent bewies und mit 11,9 Punkten die höchste Wertung der 21 in ihrer Klasse angetretenen Turnerinnen erzielte. Am Sprung dagegen haben die TBN-Turnerinnen noch Nachholbedarf: Keine der Athletinnen überzeugte mit dem für die Regionalliga gewünschten Sprung. Am abschließenden Stufenbarren lief es dann jedoch wieder rund. Beispielsweise bei Janin Finsterbusch, die an ihrem Parade-Gerät mit 9,0 Punkten überzeugte, was gleichzeitig die höchste Wertung in dieser Konkurrenz bedeutete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten