Anzeige

Sport

Talente im Test

26.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Beim Talentsportfest des Württembergischen Leichtathletikverbandes (WLV) in der Molly-Schaufele-Halle mischten Leonie Neumann (LG Filder) und Friederich Rieker (TV Plochingen) vorne mit.

Zum fünften Mal rief der WLV die 13-jährigen Talente aller Disziplinen zum Talent-Sichtungssportfest nach Stuttgart. Im Rahmen eines Sechskampfes sollen dabei die koordinativen und konditionellen Fähigkeiten der besten Nachwuchsathleten getestet werden, um sie später an die verschiedenen Fördergruppen und -kader heranzuführen.

Wer in Stuttgart mit dabei war, der gehört, in welcher Disziplin auch immer, zur absoluten württembergischen Spitze. Entsprechend stark war auch die Konkurrenz und es war nicht leicht für die besten Schülerinnen des Kreises, sich ganz vorne zu platzieren. Bei den Mädchen schnitt Leonie Neumann (LG Filder) auf Rang sieben und bei den Jungen Friedrich Rieker vom TV Plochingen auf Rang sechs noch am besten ab. Lena Haug (LG Neckar/Erms) wurde 44., Jonathan Storz (TG Nürtingen) belegte Platz 21. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten