Anzeige

Sport

Tabellenspitze behauptet

03.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Herren 55 des TSV Frickenhausen siegen in Langenau

Durch den vierten Sieg in Folge haben die Herren 55 des TSV Frickenhausen ihre Tabellenführung in der Württembergliga verteidigt. Beim TC Langenau gab es einen ungefährdeten 6:3-Erfolg.

Der Sieg stand schon nach den Einzeln fest. In den abschließenden Doppeln fehlte etwas die Konzentration, sodass die Frickenhäuser noch zwei Punkte liegen lassen mussten. Trotzdem, mit den bisher erreichten vier Siegen hatte zu Beginn der Saison kaum einer gerechnet. Das Auftaktmatch auf Position zwei zwischen Thomas Schmid und Richard Salzmann war lange umkämpft, aber dann setzte sich immer mehr das druckvollere Spiel von Schmid durch und der Frickenhäuser gewann in zwei Sätzen.

Klaus Blank behielt in den wichtigen Phasen des Spiels gegen Richard Schmid den Überblick und siegte ebenfalls in zwei Sätzen. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Peter Bodon und Karl-Heinz Birkmaier kam erstmals nach vielen Jahren wieder Jürgen Veith auf Position sechs zum Einsatz. Der Routinier zog alle Register seines Könnens und siegte am Ende nach zwei spannenden Sätzen gegen Thomas Huschka.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten