Anzeige

Sport

SVR und TSVL können die Kräfteverhältnisse geraderücken

07.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Die Teck-Teams aus Ötlingen, Nabern und Holzmaden mischen derzeit die B 5 kräftig auf, dominieren geradezu. Zwei Klubs aus dem Nürtinger Raum können nun die Verhältnisse wieder etwas geraderücken.

Gemeint sind der SV Reudern und der als Meisterschaftsfavorit nur mäßig gestartete TSV Linsenhofen. Die Reuderner „Hirsche“ empfangen Tabellenführer TSV Ötlingen II, der TSV Linsenhofen erwartet den starken SV Nabern II. Lachender Dritter könnte der TSV Holzmaden II sein und sich mit einem Sieg über den TV Tischardt auf den Tabellenthron setzen. Doch der TVT wittert seinerseits die vorerst letzte Chance, um ganz oben noch ein Wörtchen mitzureden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Noch reichlich Ungewissheit

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Planungen bei der TG Nürtingen sind in vollem Gange, doch Vollzug gibt es bisher keinen

Zweitliga-Frauenhandball in Nürtingen hat sich etabliert. Auf die derzeit vierte Saison der TG soll eine fünfte folgen. Der Verein wird bekanntlich wieder eine Lizenz…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten