Sport

Susanne Koch freut sich über Silber

02.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen

Bei den Deutschen Meisterschaften der Bogenschützen mit Handicap in Leverkusen gewann Susanne Koch von den Bogenschützen Nürtingen vollkommen überraschend die Silbermedaille in ihrer Klasse. Bereits nach der ersten Hälfte lag sie mit 268 Ringen nur drei Ringe hinter der langjährigen Deutschen Meisterin Elke Heins. In Hälfte zwei kam Koch erneut auf starke 257 Ringe, aber die Nummer eins ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und sicherte sich Gold. Eine Silbermedaille hatte Koch nicht einmal im Traum erwartet und so schwebte sie auf Wolke sieben.

In der Herrenklasse startete Jochen Lukas. Er musste ungewohnt stehend schießen, hatte damit erhebliche Probleme und konnte so nicht seine gewohnte Leistung abrufen. Mit Platz sieben war er bei seinen ersten Deutschen Meisterschaften gar nicht zufrieden. pm

Sport

Ein Schlag fehlt zu Gold

Rudern: Oliver Peikert holt in Krefeld bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille im gesteuerten Vierer

Riesenerfolg für Oliver Peikert: Beim deutschen Heimspiel auf dem Elfrather See in Krefeld holte er den nächsten internationalen Erfolg für einen Nürtinger Ruderer.

Normalerweise…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten