Anzeige

Sport

Sturz holt sich den Titel

28.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bouler des VfB Neuffen waren mit sechs Aktiven bei den Deutschen Meisterschaften Doublette Mixte in Schleswig. Die Krönung vollbrachte Annet Sturz (links im Bild), die seit diesem Jahr im Baden-Württemberg-Team spielt. Sie wurde zusammen mit ihrem Partner Toufik Faci aus Edin- gen-Neckarhausen Deutscher Meister. Gerald Jantschik mit Carola Biber (Aichelberg) überstanden die Gruppenphase und mussten sich dann in der Runde der letzten 64 aus dem Turnier verabschieden. Eine Runde weiter kamen die letztjährigen Dritten der DM in Stuttgart, Beate und Armin Hogh. Ebenfalls in diese Runde spielten sich Brigitte Knapp und „Mille“ Janisch.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten