Anzeige

Sport

Staiger heimst den großen Preis ein

31.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: Viele Topleistungen beim 31. Reit- und Springturnier in Nürtingen-Raidwangen

Beim 31. Reit- und Springturnier mit über 670 Nennungen bekamen die Zuschauer bei strahlendem Sonnenschein in 17 Dressur- und Springprüfungen bis Klasse L wieder viele Topleistungen zu sehen.

Lokalmatadorin Sophie Stöcker wurde auf Lateran B Dritte beim Großen Preis. Foto: Maurer

Im Dressurwettbewerb der Klasse E siegte Lydia Attinger mit Öhrli vom RV Reutlingen, Platz zwei ging an Sophie Münzenmaier auf Harti vom RV Nürtingen und Platz drei an Marlen Fallscheer auf Wojnar Danilo vom LRFV Köngen. In der A-Dressur wurde aufgrund der vielen Nennungen in zwei Abteilungen geritten. In der ersten Abteilung siegte Helena Christ auf Quimbaja vom ARC Nürtingen und in der zweiten Abteilung Monika Roßbach mit Don Camillo (RFV Esslingen). Platz drei ging hier an Stefanie Schaal auf Inara vom Voltigierverein Raidwangen. In der ersten Abteilung der Dressurprüfung der Klasse L sicherte sich Birgit Gutsche mit Palime vom RFV Waldstetten den Sieg und in der zweiten Abteilung Stefanie Schaal mit Inara vom Voltigierverein Raidwangen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten