Sport

Sport und Spiel und ganz viel Spaß

22.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sommercamp der TG Nürtingen auf der Neckarau geht noch bis Ende der Schulferien

Gestern war wieder eine Wasserrutsche auf der Neckarau im Angebot. Foto: Just

Halbzeit im Sommercamp der TG Nürtingen: Noch drei Wochen lang – bis zum Ende der Schulferien – bietet Nürtingens größter Sportverein sein Sommercamp auf der Neckarau an. TG-Geschäftsführer Gerhard Loeschke, der für Planung und Umsetzung des Feriencamps verantwortlich zeichnet, zeigt sich mit den bisherigen drei Wochen sehr zufrieden: „Die Kinder haben eine große Gaudi und die Rückmeldungen sind durchweg begeistert.“

Manche Kids sind schon drei Wochen in Folge dabei, so viel Spaß haben sie auf dem Sportplatz Neckarau oder in der Neckarsporthalle, in die bei schlechter Witterung ausgewichen wird. Die Gruppenstärken betragen zwischen zehn und 15 Kinder und Jugendliche, das Altersspektrum reicht von sechs bis 16 Jahren. Täglich werden die Camp-Teilnehmer zwischen 9.30 und 16.15 Uhr mit zahlreichen Sportarten vertraut gemacht, so stehen Handball, Basketball, Volleyball, Hockey, Tischtennis, Baseball, Leichtathletik, Badminton, Kubb, Völkerball, Inlineskaten, Aikido, Ultimate Frisbee, Rugby, Beach-Volleyball, Softball und kleine Sportspiele auf dem Programm.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 75%
des Artikels.

Es fehlen 25%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten