Anzeige

Sport

Spitzentrio im Gleichschritt

07.11.2011, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3: FCN und TSVO siegen auswärts

Vom Spitzentrio FC Nürtingen 73 (4:2 in Plochingen), TSV Oberensingen (3:1 in Wernau) und Wernauer SF (6:2 in Reichenbach) haben allesamt ihre Auswärtsaufgaben gelöst. Der FC International Nürtingen siegte gegen den TSV Wendlingen II 3:1. Der TSV Oberboihingen II gewann 3:2 im Beutwang.

Im Kellerduell der bisher noch sieglosen Teams gewann der TV Unterboihingen II auf dem Nürtinger Waldheim mit 2:1.

TSV Wernau II – TSV Oberensingen 1:3

Das Spitzenspiel auf dem Kehlenberg war bereits zur Halbzeit entschieden. Während die Gastgeber 45 Minuten lang schliefen, nutzten die „Sandhasen“ die sich bietenden Gelegenheiten, um dreimal einzunetzen. Philipp Stark brachte seine Farben in Führung (11.). Mit einem Doppelpack (38. Foulelfmeter, 41.) baute Adrian Birgan den Vorsprung vorentscheidend auf 3:0 aus. In der zweiten Hälfte agierten die Wernauer besser, aber mehr als den 1:3-Ehrentreffer durch Martin Plachta (50.) brachten sie nicht zustande.

FV Plochingen II – FC Nürtingen 73 2:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten