Anzeige

Sport

Spitzenreiter strauchelt gegen den Topfavoriten

17.10.2011, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: KSV Nürtingen gewinnt mit acht Mann – Kohlberg ein später, aber verdienter Sieger im Verfolgerduell

Noch immer wird die Kreisliga B, Staffel 5 von den Reservemannschaften aus der Kirchheimer Ecke dominiert. Allerdings mussten gestern zwei der drei Spitzenteams Federn lassen.

Während der TSV Holzmaden (1:0 in Bempflingen) knapp gewann, spielte der TSV Ötlingen II wenigstens noch Remis (3:3 gegen Linsenhofen). Ganz leer ging der SV Nabern II (0:1 gegen Aich II) aus. Kohlberg siegte knapp mit 1:0 gegen Reudern und bleibt Vierter. Den zweiten Heimsieg des gestrigen Sonntags feierte der KSV Nürtingen (5:2 gegen Beuren II), während bei den beiden übrigen Spielen jeweils die Auswärtsmannschaft gewann.

TSV Ötlingen II – TSV Linsenhofen 3:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport