Anzeige

Sport

Spätes Tor rettet dem TSV Neckartailfingen Platz eins

05.09.2011, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: 3:3 im Spitzenspiel bei Catania – Zwei Unterboihinger Torhüter verletzt – FV 09 Nürtingen gegen VfL Kirchheim II im Pech

Franjo Rajkovaca rettete dem TSV Neckartailfingen mit dem Ausgleichstreffer in der Nachspielzeit die Tabellenführung. Auch im Aufeinandertreffen der beiden Titelaspiranten FV 09 Nürtingen und VfL Kirchheim II rettete ein Tor in der Nachspielzeit den Gästen einen Punkt.

Der TV Unterboihingen verlor nicht nur zu Hause gegen Aufsteiger TSV Berkheim mit 0:2, sondern auch verletzungsbedingt zwei Torhüter. Die erste Saisonniederlage von Neuling TSV Wendlingen fiel gleich saftig aus: Beim VfB Oberesslingen/Zell gab es eine 0:7-Klatsche für Klaus Müllers Truppe. Nach dem 8:0-Sieg gegen den FTSV Kuchen ist der FC Heiningen neuer Dritter. In der Spur ist auch wieder der FV Neuhausen, der den VfB Reichenbach mit 4:2 besiegen konnte. 3:2 siegte der TSV RSK Esslingen gegen die SF Dettingen. 1:1 endete die Partie Dürnau gegen Rechberghausen.

FV 09 Nürtingen – VfL Kirchheim II 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten