Sport

Souveräne TCNler

21.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Auf ein erfolgreiches Punktspielwochenende können die Damen 30- und die Herren-Mannschaft des TC Neckarhausen zurückblicken.

Die Damen 30 gewannen auch ihre zweite Partie souverän mit 5:1 und sind jetzt Zweiter in der Staffelliga. Beim Erfolg gegen den TC Harthausen siegten Daniela Fischer gegen Stefanie Weinmann (6:2, 6:1), Britta Kiehne gegen Jessica Hippel (6:3, 6:1) und Meike Pietrzik gegen Tanja Towarnicki (6:2, 6:1). Ursula Schach musste sich dagegen der starken Meike Dannhäuser mit 2:6, 2:6 geschlagen geben. In den beiden Doppeln Fischer/Schach (6:0, 6:1) und Kiehne/Pietrzik (6:1, 6:1) wurden dann aber die letzten Zweifel am Sieg der TCN-Amazonen vollends beseitigt.

Einen positiven Einstand in die Verbandsrunde feierten die Herren des TCN in der Staffelliga. Beim 4:2-Erfolg beim TC Häslach entschieden erst die beiden Doppel die bis dahin ausgeglichene Partie. Jens Thumm und Routinier Thomas Waldner gewannen das Doppel eins 6:3, 6:1 und auf dem Nebenplatz siegten Philipp Waldner und Michael Gölz mit 6:0, 6:3. Jens Thumm unterlag im Einzel gegen Moritz Traber 3:6, 1:6. Jannik Waldner lieferte sich mit Max Schraitle eine total ausgeglichene Partie (7:6, 4:6 und 8:10), die erst im Match-Tie-Break an den Häslacher ging. Philipp Waldner gewann gegen Vincent Stähle 7:5, 6:4 und Michael Gölz behielt gegen David Stiemer mit 6:0, 6:3 souverän die Oberhand. rf

Sport

Fünf Stufen auf die große Bühne

Turnen: Kim Ruoff will sich vor ihrem großen Auftritt beim Europäischen Olympischen Jugendfestival nicht nervös machen lassen

Seit Sonntag läuft das European Youth Olympic Festival (EYOF) im ungarischen Györ. Unter den 96 deutschen Athleten ist auch die 15-jährige Kim Ruoff vom TB Neckarhausen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten