Anzeige

Sport

Silber für Christiane Ruess

26.01.2010, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Baden-Württembergische Hallenmeisterschaft

Bei den Baden-Württbergischen Hallenmeisterschaften der Aktiven und der A-Jugend am Wochenende in der Europa-Halle in Karlsruhe überzeugten die Stabhochspringer aus dem Kreis. Drei Titel fielen in dieser Disziplin an die LG Leinfelden.

Bei der männlichen A-Jugend holte sich Florian Gaul überlegen den Titel mit genau 5,00 Metern. Spannend machten es die Geschwister Victoria und Denise von Eynatten. Bei der Jugend holte sich Victoria den Titel mit 4,20 Metern vor der höhengleichen Joana Kraft (TuS Metzingen) und bei den Frauen war Denise mit der gleichen Höhe erfolgreich, wobei auch hier mit den Geschwistern Anne und Martina Schultze (LG Filstal) zwei weitere Springerinnen die 4,20 Meter überquerten. Die Anzahl der Fehlversuche entschied beide Male zugunsten der Geschwister von Eynatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein Urteil…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten