Sport

SGM Wernau/Inter II will noch höher hinaus

24.02.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2: Wolfschlugens Zweite schielt auf einen einstelligen Tabellenplatz – Vierkampf um den Titel

Ihr oberstes Ziel, die Flüchtlinge zu integrieren, hat die SGM Wernauer SF/FC Inter Nürtingen II in ihrer Premierensaison bereits gemeistert. In der Rückrunde will der aktuelle Tabellenachte auch im Tableau noch einige Plätze gutmachen. Ebenso wie der TSV Wolfschlugen II, der trotz guter Auftritte gerade einmal acht Zähler verbuchen konnte und so den eigenen Erwartungen mächtig hinterherhinkt.

Fünf Siege bei zwölf Begegnungen, für einen Neuling ein mehr als ordentliches Resultat, das die SGM Wernauer SF/FC Inter Nürtingen nach der Hälfte der Spielzeit verbuchen konnte. Und dennoch zeigt sich die neu formierte Truppe unter dem Zepter von Abteilungsleiter und Spielertrainer Ioannis Lalissidis nicht ganz zufrieden, wohl auch in Anbetracht der drei Niederlagen in Folge vor Weihnachten, die letztendlich nur Rang acht zuließen. „Wir konnten in der Hinrunde einen ersten Eindruck der B2 gewinnen, haben aber leider viele unnötige Punkte liegenlassen, sodass wir den Anschluss an die Tabellenspitze verloren haben. Unser Ziel, die vielen Flüchtlinge zu integrieren, hat aber sehr gut geklappt“, zeigt sich Lalissidis stolz darüber, dass zwei der Neuen bereits in den Kader der ersten Mannschaft aufgestiegen sind. Zum Auftakt gastiert am Sonntag Denkendorfs Zweite in Wernau – ein echter Gradmesser also für die SGM WSF/Inter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

1,90-Meter-Hüne will nicht klein beigeben

Volleyball, Zweite Bundesliga Süd: Der Wendlinger Alexander Benz kämpft mit dem TSV Georgii Allianz Stuttgart gegen den Abstieg

Seine Mutter Ulrike schleppte ihn einst mit zum Volleyball beim TV Unterboihingen. Inzwischen hat sich Alexander Benz bis in die Zweite Bundesliga Süd geschmettert. Doch mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten