Anzeige

Sport

SG Nürtingen wie im Rausch

28.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen

Nach der Siegesserie der Pistolenschützen bei den Bezirksmeisterschaften kehrten 17 Gewehrschützen der Schützengilde Nürtingen mit neun Gold- medaillen im Einzel und fünf Silber- sowie sieben Bronzemedaillen heim.

Im Luftgewehr freuten sich die Damen über eine Silbermedaille mit 1118 Ringen, gemeistert von Nicole Dohm (378), Amanda Knoblauch (373) und Marie Gärtner (367). Neuling Susanne Weiher war beste Schützin der Damen III mit 342 Ringen. Bezirksmeister bei den Herren III wurde Volker Baron mit 382 Ringen. Im Luftgewehr Auflage siegte Otto Weber bei den Senioren III mit 312,9 Ringen. Seine Mannschaft wurde Dritter mit Karl-Heinz Unterleiter (310,9), Sieghard Pertenbreiter (306,8), Wilfried Krömer (299) und Lothar Thrandorf (309) in der Klasse Senioren II.

Einen Bezirksrekord stellten die Senioren III im Zimmerstutzen Auflage mit 820 Ringen auf mit Unterleiter (279), Pertenbreiter (275) und Stark (266) mit sattem Vorsprung vor Tübingen mit 773 Ringen. Diese Mannschaft schaffte auch im KK 100 Meter Auflage den dritten Platz. Im Einzel gelang Unterleiter Höchstleistung mit 299 Ringen; Pertenbreiter (296) und Stark (291) sowie Harald Baron (279) belegten in ihren Klassen jeweils dritte Plätze.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 70% des Artikels.

Es fehlen 30%



Anzeige

Sport