Anzeige

Sport

SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang

22.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

SG Erkenbrechtsweiler/Hochwang

Bei der SGEH ging man nach dem direkten Wiederaufstieg mit viel Euphorie in die neue Runde. Diese war geprägt von einem ständigen Auf und Ab. Zwischen Platz vier und Platz 14 war alles drin.

Schon nach den ersten Spielen zeichnete sich bei der SGEH eine gewisse Tendenz ab. Auf Siege folgten anschließend oft Niederlagen oder umgekehrt. Oftmals haben wir leichtfertig Punkte verschenkt, weil wir nicht clever genug waren. Der Unterhaltungswert bei unseren Spielen ist aber immer recht groß, da wir sehr offensiv ausgerichtet sind, weiß Spielleiter Andreas Bauer. Auch an der bisherigen Torausbeute könne man sehen, dass die Abwehr etwas vernachlässigt werde. Man sei in der bisherigen Runde noch hinter seinen Möglichkeiten zurückgeblieben. Momentan nicht weiter schlimm, so Bauer, weil der Kader groß genug und ausgeglichen besetzt sei. Bisher ist die SGEH ja größtenteils vom Verletzungspech verschont geblieben.

Für die Rückserie erhoffen wir uns, nicht hinten reinzurutschen und die nötigen Punkte so früh wie möglich zu holen. Wir möchten noch unter die ersten sieben kommen, denn für mehr reicht es wohl nicht mehr, schaut Bauer voraus. Dafür müsse man sich jedoch cleverer anstellen und vor allem in der Defensive etwas aufmerksamer agieren. Insgesamt seien die Verantwortlichen bisher nicht ganz unzufrieden. jke

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 56%
des Artikels.

Es fehlen 44%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten