Anzeige

Sport

Segelfliegen: 39. internationaler Hahnweide-Wettbewerb

03.05.2005, Von Corry Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: 39. internationaler Hahnweide-Wettbewerb

Beide flogen den zweiten Tagessieg ein - Altmeister Schott Dritter

Am Sonntag bestätigten Michael Grund und Mario Kießling ihren außergewöhnlichen Leistungsstand. Beide verteidigten ihre Spitzenplätze in der Gesamtwertung mit dem zweiten Tagessieg.

Wetterfrosch Jupp Dahlem war am Sonntag auch in der Position des sportlichen Leiters. Somit war er für die Aufgabenstellung verantwortlich und forderte die Mannschaften mit bis zu 440 Kilometern heraus. Verschiedene Vielecke mit drei bis fünf Wegpunkten führten die Piloten zunächst in den Schwarzwald, dann auf die Schwäbische Alb und dann Richtung Nordosten. Von dort mussten sich alle wieder über den letzten Wegpunkt auf der Alb zur Hahnweide zurückkämpfen.

Mario Kießling ist bisher unerreichter Überflieger in der Standardklasse: 408,4 Kilometer bewältigte er in knappen dreieinhalb Stunden. Er flog über diese Strecke einen Vorsprung von zwei Minuten auf den Zweiten, den Schweizer Marcel Dürner heraus, der durch diese Platzierung die Leistung vom Vortag bestätigte. Manfred Hahn, ebenfalls aus der Schweiz, der am Vortag seinen Flug wetterbedingt vorzeitig abbrechen musste, überraschte vielleicht auch sich selbst mit einem gelungenen Flug und dem dritten Platz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten