Anzeige

Sport

Schwer behängt zurück nach Hause

03.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: Erfolgreiche Bempflinger und Nürtinger bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften

Die Bogenschützen Nürtingen sahnten bei den Hallenmeisterschaften des Bezirks Neckar, die vom WSV Mehrstetten in Münsingen ausgerichtet wurden, gewaltig ab. Siebenmal Platz eins, zweimal Platz zwei und viermal Platz drei war die Ausbeute der 20 Nürtinger Schützen. Die Schützengesellschaft (SGes) Bempflingen heimste dreimal Gold, fünfmal Silber und sechsmal Bronze ein.

Platz zwei und eins gab’s für die Nürtinger Mario Kienle und Michael Koch.

163 Schützen aus 17 Vereinen kamen in die Beutenlayhalle nach Münsingen, um die Titel auszuschießen. In der Herrenklasse gab es ein spannendes Duell zwischen dem Nürtinger Volker Kindermann und Sascha Anderseck aus Reutlingen. Anderseck kam in der ersten Halbzeit auf 278 Ringe, dahinter folgte Kindermann mit zwei Ringen Rückstand auf Platz zwei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Sport

Gemischte Gefühlswelt beim TBN

Handball-Bezirksliga: Neuffen führt lange im Lokalkampf gegen Grabenstetten, muss sich am Ende aber mit einem 27:27 begnügen

Sowohl der TB Neuffen gegen den TSV Grabenstetten als auch der SKV Unterensingen II beim SV Vaihingen freuten sich in der Handball-Bezirksliga über ein Remis. Während die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten